Newsblog - laufkultur.de

laufkultur.de
laufkultur.de
laufkultur.de
laufkultur.de
Direkt zum Seiteninhalt

Jahresabschluss auf den Stugi 1000

laufkultur.de
Veröffentlicht von in Laufen · 30 Dezember 2020
Kurz vor Jahresende war ich noch mal spontan auf Streckencheck des Stugi 1000 und noch spontaner gegen den Uhrzeiger.

Auf der Ursprungsstrecke ist übrigens Bewegung: Das Verbotsschild hat einen passenden Kommentar bekommen und die Streckensperrung ist mit ein bisschen Kraxelei zu umgehen. Es gibt schon eine durchgängige Trittspur; es sind also nicht nur wir Läufer verärgert, sondern es gibt einfach auch Wanderer und Spaziergänger, die sich mit der Sperrung nicht abfinden wollen.


Privat kommt von lateinisch: privare = rauben!

Ansonsten ist die Runde augenblicklich ziemlich matschig und rutschig... eine echte Schlammschlacht. Aber damit noch etwas herausfordernder und Kräfte zehrender. Also perfekt für die Vorbereitung auf die neue Saison!


Zum Glück hatte ich mich für den Hydroventure von "Topo" entschieden.











Kein Kommentar
Zurück zum Seiteninhalt